ALPEN ALP LOCHHÜTTE (WIRZWELI)

 

Die Lochhütte befindet sich auf 1411 m ü. M. und liegt oberhalb von Wirzweli NW zwischen dem Stanserhorn und Arvigrat. Die Alpfläche beträgt 15 ha Weide und teils Heuland. Es weiden im Alpsommer ca. 25 Stk. Grossvieh,  etwa 9 Rinder und dazu kommen noch Mastschweine.

Die ganze Milchmenge wird zu Käse verarbeitet. Das heisst Alpkäse, Mutschli, Formaggini und Weissschimmelkäse. Der ganze Käse wird direkt vermarktet. Die Alp wird während ca. 120 Tagen von der Aelplerfamile Katrin und Adolf Odermatt mit ihren drei Kindern bewirtschaftet.

 

 

ALP WALDNACHT (AM SURENEN)

 

Die Alp liegt in einem Hochtal auf 1500 m ü M. Vom Brüsti oberhalb von Attinghausen ist die Alp auf dem Wanderweg in Richtung Surenen-pass zu erreichen. Waldnacht ist die grösste Privatalp im Kanton Uri. Insgesamt sömmern 75 Kühe und und eben so viel Jungvieh. Die Familie von Martin Furrer  sömmert die Tiere bis September.

 

 

 

 

GISLERALP (SCHÄCHENTAL)

Die Gisleralp liegt auf rund 1700 m ü.M. unterhalb des Chinzig-Chulms direkt am Schächentaler Höhenweg. Der Name der Alp ist selbstklärend: Die Alp gehörte vermutlich einem der ganz frühen Gisler. Gisler ist im Kanton Uri der häufigste Familenname. Die Familie Rita und Damian Imhof sömmern dort Kühe und Rinder und produzieren rund 2000 kg Alpkäse und Mutschli.

ALP LIPPLISBÜEL (MUOTATHAL)

Die Alp Lipplisbüel liegt am Fusse des Kinzigpasses auf 1235 m ü.M. Die Grenze zum Kanton Uri liegt rund 200 m von der Alp entfernt. Nebst der Alpkäserei betreibt die Familie Betschart auch ein Alpbeitzli mit bodenständigem Angebot.

MUSENALP (NW)

Die Musenalp liegt auf 1747 m ü.M. oberhalb von Niederrickenbach. Die Alp ist in einem abwechslungsreichen Wandergebiet zwischen Klewenalp, Brisen und Buochserhorn eingebettet. Mit ca. 60 ha Alpwiesen weiden 50 Kühe und 10 Stück Jungvieh. Die ganze Milch wird täglich frisch zu Alpkäse verarbeitet. Die Alpzeit dauert von Juni – September.

OBERALP (ISENTHAL)

Die Alp liegt auf einer Terrasse oberhalb des Grosstals mit herrlicher Aussicht hinüber zum Uri Rotstock. Anfangs Juni ziehen rund 35 Kühe, 10 Ziegen und 16 Schweine hinauf zur Isenthaler Grossalp. Claudia & Sepp Arnold  produzieren während der Alpzeit Ziegen und Kuhkäse.

 

 

ALP WASSERBERG (MUOTATHAL)

Die Alp Äbnenmatt liegt auf 1650 M unterhalb vom Wasserberg zwischen Muotathal und Bisistal. Familie Bühler sömmern ca. 22 Stk. Kühe und produzieren Alpkäse auf dem Holzfeuer mit einem würzigen Rauch–

Geschmack.

 

 

Ruedi Zweifel | Tel. 079 219 80 77 | info@baergbuur.ch

Impressum

Kontakt

©2015 - L.Z.